D144CDCA-2981-4B04-A9CC-DF6B8AB8278CE2440654-DFF4-4F6D-88A8-709183AFA503A3E2D7EB-0B3D-492F-9DB6-33A4EE766AE575F0DFC4-A12F-4802-8A2C-174C0169FFB34CE0D8E6-F89B-4D18-990B-96797FA8771Darrow-back9DA42381-14C0-4999-B7E4-9423E2819C87E2997C2F-00D0-4BC8-8354-690EC068507478B41C0C-A572-4E8D-B244-126F49AB402FD84A4CBF-EBD8-40B3-BD01-ADC911C2497B673FA990-BCCC-4126-91A5-792E645D36B5168F4D1A-A192-4AB3-8E84-1C38C810C26F7582BD13-7B96-43D6-B08E-5E569BBA7B5DFCAD846A-B718-4613-A121-EC688BE22BBA0943C932-891E-4B10-AF5A-B8477ECC9026eye-2-whiteicons/eye-watching-not9F1195B3-7A37-48A8-A1D0-A8E1DC7549901D6578E2-727A-49CE-A0BB-E7ABE7371B51C4D30985-8815-48E3-9213-E30F63E72EAFCB070AAE-0B7E-445A-A7C5-660E92F16732D04C94B4-4E5C-4DAB-A2CB-20CF2EAFFA7865A06B12-CDC4-48D3-B8E9-79FF0C4E45A3E8260106-8E8C-4809-B6CE-7B5B13BACCA49AE5DC2C-8D37-44DE-ADA2-1F53159E3226C26194E7-A1E1-415A-A7D5-B7E6393B54024E77E832-1E31-4062-AB36-564928966ABEF9D0EE0C-25F3-4202-8659-90637D40CEDA8645AE05-D72A-42CD-8CBA-03583436E30E6AD55666-F4BD-4772-9CD2-3AC1BA6B6A3D995EE43F-6FD1-4704-9F72-33448BEC178119C96D8B-F440-4289-9641-EAF1C1796635A96CEDE5-88BF-4157-B0EA-D1B9BAADAED2BAD76148-9F92-47B8-8693-FFFD0AB932F1BAD76148-9F92-47B8-8693-FFFD0AB932F146BACCE8-8575-4FDE-A446-81A146B20BACD75868C8-BE76-482B-9AFF-DF52BE085AF91FA1EE3A-E9E2-4F88-A61D-42BC9F309B9733304733-3A29-4DDB-91C3-8D944644BCF63029FD0D-9F18-46AB-BF60-F056554476F7D5FE9A72-1D82-4FA9-AAA1-F910A2D8A899E49F6E64-4B4B-4271-A573-B28CB58D1D261498F9F5-9837-4610-B01A-F53DC28DA8631498F9F5-9837-4610-B01A-F53DC28DA863178C94BC-4E1A-41F9-90AF-7AC215E4DA8FE6442424-5AC4-48AD-AC6B-3B69B94AA9C68D237E2A-0F08-4120-91B3-C97C6035711B9F0EE188-4C6E-47EC-B3E6-7D866E06FE65
Bulkestate
Was ist Bulkestate?
Bulkestate OU ist eine Immobilien-Crowdfunding-Plattform mit Schwerpunkt auf der Finanzierung von Neubau- oder Sanierungsprojekten, sowie der Gestaltung von Gruppenkaufgeschäften zum Erwerb kleinerer Immobilien (beispielsweise kleineren Wohneinheiten eines Wohnkomplexes) zu Großhandelspreisen (verbilligter Verkaufspreis eines gesamten Wohnkomplexes).
Welche Gesetze regeln den Betrieb und die Abläufe bei Bulkestate?
Der Geschäftsbetrieb von Bulkestate wird durch das allgemeine Handelsrecht Estlands und der Gesetze der Europäischen Union geregelt. Um als Finanzinstitut arbeiten zu können, hat Bulkestate eine Lizenz für Finanzinstitute in Estland erhalten und orientiert seine Abläufe entsprechend.
Wann wurde Bulkestate gegründet?
Bulkestate ist 2016 gegründet worden und wird auch seitdem betrieben.
Was unterscheidet Bulkestate von anderen Immobilien-Crowdfunding-Plattformen?
Der Hauptunterschied zu anderen Plattformen ist die Kombination aus Darlehensfinanzierung und dem Gruppenkauf. Diese Kombination bietet eine effiziente Lösung, wenn Darlehensvereinbarungen scheitern und eine Immobilie zwangsversteigert und die Hypothek somit verkauft werden muss. Die Sicherheit unserer Investitionsprojekte erhöht sich maßgeblich und bietet mehr Schutz für unsere Investoren. Ein wesentlicher Teil unseres Teams sind Experten auf dem Gebiet der Immobilienentwicklung und der Organisation des Verkaufsprozesses, was ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist, da wir praktische Erfahrungen mit dem Due Diligence- und Genehmigungsprozess besitzen. Darüber hinaus verfügen wir über die notwendigen Kapazitäten, um das Management von Projekten zu übernehmen, die nicht wie geplant ablaufen und das versprochene Ergebnis liefern.
Mein Konto
Wie kann ich Kapital auf mein persönliches Bulkestate-Konto einzahlen?
Um Kapital auf Ihr persönliches Bulkestate-Konto einzuzahlen, wählen Sie die Option "Geld einzahlen" in Ihrem Profil und legen Sie den gewünschten Einlagebetrag fest. Als Ergebnis erhalten Sie ein Rechnungsdokument, welches die nötigen Informationen für die Überweisung auf das Treuhandkonto enthält. Bitte berücksichtigen Sie, dass die derzeitige Mindesteinlage 50 EUR beträgt.
Wie lange dauert es, bie eine Überweisung meinem Bulkestate-Konto gutgeschrieben wurde?
Die Banküberweisung dauert in der Regel 3 bis 5 Werktage, nachdem eine Einzahlung getätigt wurde. Bulkestate stellt Ihr Kapital auf Ihrem Konto zur Verfügung, sobald die Zahlung eingegangen ist.
Wie wird das Kapital auf meinem persönlichen Bulkestate-Konto verwahrt?
Das eingezahlte bzw. erwirtschaftete Kapital steht Ihnen über Ihr persönliches Bulkestate-Konto jederzeit für weitere Investitionen oder aber zum Abheben auf Ihr hinterlegtes Bankkonto zur Verfügung und wird bis zu diesem Zeitpunkt sicher auf einem Treuhandkonto gehalten - getrennt vom operativen Geschäftskonto der Bulkestate.
Wie kann ich Kapital von meinem persönlichen Bulkestate-Konto abheben?
Sie können Ihr freies, also nicht investiertes Kapital jederzeit von Ihrem persönlichen Bulkestate-Konto auf Ihr hinterlegtes Bankkonto abheben. Hierzu wählen Sie die Option "Geld abheben" in Ihrem Profil und legen den Auszahlungsbetrag fest, welchen Sie auf Ihr Bankkonto überweisen möchten. Sobald Sie die Auszahlungsschritte abgeschlossen haben, erhalten wir Ihre Anfrage, die innerhalb von 2 Werktagen bearbeitet wird. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 3 Werktage dauern kann, bis die Überweisung auf Ihrem Bankkonto gutgeschrieben ist.
Wie kann ich Hilfe beim Einzahlen oder Abheben von Geldern erhalten?
Der Bulkestate-Support ist werktags von 9:30 bis 18:00 Uhr EET verfügbar. Rufen Sie uns an unter +371 24202024 oder senden Sie eine E-Mail an info@bulkestate.com.
Wo finde ich meine bestehenden Investitionen?
Sie finden Ihre bisherigen Investitionen in Ihrem Profil im Bereich "Meine Investitionen".
Wie kann ich meinen gesamten Transaktionsverlauf einsehen?
Sie finden Ihre bisherigen Transaktionen in Ihrem Profil im Bereich "Meine Transaktionen".
Wo kann ich die Spracheinstellungen vornehmen?
Vor dem Login in Ihr persönliches Bulkestate-Konto, können Sie die gewünschte Sprache in der oberen rechten Ecke der Website festlegen. Sollten Sie bereits registriert und in Ihrem persönlichen Bulkestate-Konto eingeloggt sein, nehmen Sie die gewünschte Anpassung über den Bereich "Profileinstellungen" in Ihrem Profil vor, indem Sie auf die Einstellung "Sprache" klicken und eine Sprache selektieren.
Investitionen
Was bedeutet Crowdfunding?
Unter Crowdfunding wird verstanden, wenn ein bestimmtes Finanzierungsziel über die Masse finanziert und somit die Möglichkeit zur Umsetzung eines Projekts gewährleistet wird. Im Fall von Bulkestate handelt es sich um die Finanzierung von Sanierungs- und Neubauprojekten in Lettland.
Wer kann investieren?
Jede juristische als auch natürliche Person kann in die auf der Website angebotenen aktiven Projekte investieren. Voraussetzung ist ein verifiziertes Bankkonto, welches für die Kapitalbereitstellung benötigt wird.
Wie hoch ist die Mindesteinlage?
Die Mindesteinlage beträgt 50 EUR.
Wie hoch ist die maximale Investitionssumme?
Die Investitionssumme ist nicht beschränkt, darf aber den Darlehensbetrag nicht überschreiten.
Ist es möglich, mehr als einmal in ein bestimmtes Anlageobjekt zu investieren?
Investitionen können mehrmals getätigt werden, bis die Investoren das Ziel der Finanzierung für das jeweilige Investitionsobjekt erreicht haben.
Fallen für Investoren Gebühren an?
Nein, sowohl die Registrierung als auch die Nutzung der Plattform als Investitionsmöglichkeit ist für die Investoren kostenfrei. Unabhängig hiervon sind Ihre nationalen Steuervorschriften zu beachten, als auch die Preislisten der genutzten Banken für eventuelle Gebühren bei Überweisungen.
Ist es möglich, das investierte Kapital vor Ablauf der Anlageperiode abzuheben?
Nein, das investierte Kapital bleibt bis zum Ende des jeweiligen Investitionsprojekts gebunden und kann nicht auf Ihr hinterlegtes Bankkonto zurücküberwiesen werden.
Wie erhalte ich Gewinne aus meinen bestehenden Investitionen?
Der investierte Kapitalanlagebetrag als auch die erzielten Gewinne werden Ihrem persönlichen Bulkestate-Konto mit Erreichen des vereinbarten Rückzahlungsdatums des jeweiligen Investitionsprojekts gutgeschrieben. Ab diesem Zeitpunkt können Sie das Kapital reinvestieren, um somit weitere Gewinne zu erzielen, oder aber dieses auf Ihr hinterlegtes Bankkonto überweisen lassen.
Auto Invest
Was ist Auto Invest?
Auto Invest ist ein Investment-Werkzeug, das verfügbares Kapital auf Ihrem persönlichen Bulkestate-Konto für Sie automatisch auf Basis der von Ihnen gewählten Projektkriterien investiert. Selbstverständlich können Sie die Einstellungen jederzeit überprüfen, anpassen, pausieren oder aber beenden.
Wie aktiviere ich Auto Invest für mein Profil?
Sie können Auto Invest über Ihr Profil im Bereich "Automatische Investitionen" konfigurieren und anschließend aktivieren. Beachten Sie, das Auto Invest nur dann für Sie investieren kann, sofern verfügbares Kapital auf Ihrem persönlichen Bulkestate-Konto vorhanden ist.
Gibt es eine Mindesteinlage für Auto Invest?
Wie bei einer manuellen Investition, ist die Mindesteinlage bei Auto Invest ebenfalls 50 EUR.
Kann ich weiterhin manuell investieren, auch wenn Auto Invest aktiviert ist?
Selbstverständlich können Sie neben Auto Invest weiterhin manuell in Projekte investieren.
Kann ich Auto Invest pausieren oder beenden?
Ja, Sie können Auto Invest über Ihr Profil im Bereich "Automatische Investitionen" pausieren oder komplett beenden. Bitte beachten Sie, dass durch Auto Invest bereits getätigte Investitionen nicht rückgängig gemacht werden können.
Wie aktualisiere ich meine Auto Invest Einstellungen?
Sie können die Auto Invest Einstellungen über den Bereich "Automatische Investitionen" in Ihrem Profil vornehmen.
Kann ich über Auto Invest erteilte Aufträge stornieren?
Nein, Sie können eine Investition nicht stornieren oder zurückziehen, wenn Auto Invest sie bereits platziert hat.
Welche Kosten/Gebühren sind mit der Nutzung von Auto Invest verbunden?
Es fallen keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung von Auto Invest an.
Darlehen
Was sind die wichtigsten Kriterien für die Auswahl der Darlehensnehmer?
Die Auswahl der Darlehensnehmer, und somit der Investitionsprojekte für unsere Investoren, basiert auf strengen und klar definierten Richtlinien. Als höchste Priorität sehen wir die planmäßige Rückzahlung des vergebenen Darlehens. Diese hängt u. a. stark davon ab, wo eine Immobilie errichtet wurde und wie groß die Nachfrage nach dieser Art der Immobilie in dem Sektor ist, welchen Qualitätsstandard und Zustand die Immobilie bietet, genauso wie die Erfahrungswerte und die gewissenhafte Arbeit aller beteiligten Parteien. Es ist ebenso wichtig, dass eine Immobilie auch bei nicht erfolgreich durchgeführten Projekten schnell liquidiert werden und welche Sicherheiten der Darlehensnehmer vorweisen kann. Die maximale Beleihungsquote eines Projekts darf 70 % nicht überschreiten.
Welche Vereinbarung regelt die Konditionen zwischen Bulkestate und dem Darlehensnehmer?
Die Konditionen für ein Investitionsprojekt werden in einem Darlehensvertrag festgehalten, welcher sowohl durch Bulkestate als auch durch den Darlehensnehmer unterzeichnet werden muss.
Wie kann ein Darlehen beantragt werden?
Um ein Darlehen zu beantragen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@bulkestate.com oder rufen Sie uns unter +371 24 20 20 20 24 an. Beachten Sie bitte, dass die erforderlichen Dokumente vorab zur Verfügung stehen müssen.
Was ist erforderlich, um ein Darlehen beantragen zu können?
Bevor die Verhandlungen zu einem Darlehen beginnen können, benötigen wir von Ihnen den gewünschten Darlehensbetrag, sowie exakte Informationen über die betroffenen Immobilien (u. a. Gutachten, Lage und Fotos), als auch einen Projektsteckbrief mit Kennziffern wie dem Projektstart, dem Projektende und Details zur Durchführung. Hier ist entscheidend, wie das Darlehen im Projekt verwendet und wie es zurückgezahlt wird. Zusätzlich benötigen wir Informationen über Sie, als Darlehensnehmer (bspw. einen Lebenslauf und die Kontaktdaten). Senden Sie die entsprechenden Dokumente vollständig an info@bulkestate.com. Wir werden Sie nach Prüfung der Informationen kontaktieren.
Welche Kosten entstehen für den Darlehensnehmer?
Im Durchschnitt betragen die Kosten für den Darlehensnehmer ca. 2 - 3 % des vergebenen Darlehens. Die Kosten können individuell abweichen.
Können Privatpersonen Darlehen bei Bulkestate beantragen?
Nein, Privatpersonen können aufgrund von aufsichtsrechtlichen Restriktionen und der Bulkestate internen Projektfinanzierungspolitik keine Darlehen beantragen.
Gruppenkaufgeschäfte
Was sind Gruppenkaufgeschäfte?
Der Gruppenkauf stellt die zweite Geschäftssäule von Bulkestate dar. Ein Gruppenkauf wird durch Bulkestate immer dann angeboten, wenn ein Immobilienverkäufer einen gesamten Komplex in einem Prozess veräußern möchte oder aber die nötigen Darlehensvereinbarungen durch den Darlehensnehmer nicht eingehalten wurden und somit eine Veräußerung der betroffenen bzw. hinterlegten Immobilie in Kraft tritt. Durch die Veräußerung als gesamten Komplex entsteht ein Preisvorteil auf den Gesamtpreis. Zusätzlich splittet Bulkestate den Komplex in einzelne Einheiten auf und bietet den Investoren somit die Möglichkeit, einzelne Einheiten zu kaufen, welche durch den Rabatt unter dem Marktpreis liegen. Ein Gruppenkauf kommt immer dann zustande, wenn es für alle Einheiten einen potentiellen Käufer gibt.
Können Gruppenkaufangebote per Crowdfunding finanziert werden?
Nein, bei einem Gruppenkauf werden immer ganze Wohneinheiten erworben. Es kann nicht per Crowdfunding in die einzelnen Wohneinheiten investiert werden.
Ist es möglich, die Wohneinheiten vor dem Kauf zu besichtigen?
Ja, jede Wohneinheit kann vor dem Erwerb selbstverständlich besichtigt werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei einem Besichtigungswunsch.
Wie kann ich meine Immobilie für einen Gruppenkauf anbieten?
Die angebotene Immobilie muss entsprechende Auflagen erfüllen, um auf der Plattform von Bulkestate für den Gruppenkauf angeboten werden zu können. Übermitteln Sie uns hierfür bitte eine Beschreibung der Immobilie (mit Informationen über die Lage, der Anzahl an Wohneinheiten und derer Flächen, sowie des Gesamtzustandes der Immobilie als auch der einzelnen Wohneinheiten) inkl. einem Gutachten und den Zielpreis für den Komplex an info@bulkestate.com. Nach Sichtung der Unterlagen setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.
Sicherheit der Geschäfte
Was sind die Garantien für Investitionen?
Neben den im Punkt "Darlehen" beschriebenen Bewertungsprozessen, wird jedes Darlehen mit einer Immobilienhypothek besichert. Darlehen werden nur für Projekte gewährt, deren künftiger Wert einen sicheren Ausstiegsweg für Investoren darstellt, falls der Darlehensnehmer den Bedinungen nicht einhalten kann. Bulkestate ist erstrangig bei jeder Hypothek hinterlegt und vollstreckt diese, sofern nötig. Trotzdem sollte nicht außer Acht gelassen werden, dass die beschriebenen Prozesse und die hinterlegten Sicherheiten der Verlustminimierung gelten. Dennoch kann es bei jeder Investition zu einem Kapitalverlust bis hin zum Totalverlust kommen.
Wie ist das Vorgehen im Falle einer Insolvenz von Bulkestate geregelt und wie wirkt es sich auf die Investoren aus?
Mit der Investition in ein Anlageprojekt erwirbt der Investor ein Forderungsrecht mit den hinterlegten Sicherheiten, welche unabhängig von den oeprativen Geschäftsprozessen der Bulkestate ist. Im Falle einer Insolvenz der Bulkestate wird das Insolvenzverfahren durch einen Liquidator durchgeführt, welcher, getrennt von den Vermögenswerten und Gläubigern der Gesellschaft, das Anlegervermögen verwaltet. Durch die Verwaltung der Gelder auf einem separaten Treuhandkonto, sind diese von den operativen Geschäftsprozessen unabhängig und unantastbar. Nicht investiertes Kapital wird den Investoren auf das hinterlegte Bankkonto zurückerstattet und es entstehen keine Kosten oder Verluste.
Wie garantiert Bulkestate die Unantastbarkeit der Investorengelder?
Bulkestate gewährleistet die Sicherheit der Unantastbarkeit von Investorengeldern, indem ein Zessionsvertrag mit dem Investor unterzeichnet wird, der garantiert, dass die Investorengelder kein Kapital von Bulkestate darstellen und getrennt vom Vermögen der Gesellschaft verwaltet werden.
Was ist FLTV?
FLTV steht für "Future LTV" (zukünftiger Beleihungswert) und beschreibt das Verhältnis des Darlehensbetrags gegen den zukünftigen Wert der Immobilie. Der zukünftige Wert wird unter Berücksichtigung bestimmter Immobilienleistungen ermittelt, die den Wert der Immobilie erhöhen würden. Die Leistung kann jede Art von Renovierungsarbeiten oder jede andere werterhöhende Maßnahme der Immobilie sein. Die für diese Art von Darlehen gesammelten Investitionen werden in diese spezielle Immobilienverbesserung investiert und erhöhen so den zukünftigen Wert der Immobilie. Der zukünftige Wert wird immer von einem zertifizierten Bewertungsunternehmen ermittelt und auf der Plattform veröffentlicht, sobald das Anlageobjekt für Investitionen zur Verfügung steht.
Was geschieht, wenn der Darlehensnehmer die Rückzahlung verzögert?
Sollte sich die Zahlung um bis zu 15 Tage verzögern, kontaktiert Bulkestate den Darlehensnehmer im Namen der betroffenen Investoren, um den Grund für die Verzögerung zu ermitteln. Bulkestate hat das Recht, den Darlehensvertrag zu kündigen und die sofortige Rückzahlung des gesamten Darlehens bei vorsätzlicher Nichteinhaltung der Vertragsbedingungen zu verlangen. Dennoch bewertet Bulkestate mit Unterstützung des Rechtsbüros "Fort" zunächst die Umstände, die zu der Verzögerung geführt haben, um die bestmögliche Lösung für die Investoren zu finden.
Erhalten die Investoren die erwarteten Zinszahlungen auch in dem Falle, dass der Darlehensnehmer das Darlehen nicht zurückzahlen kann und Bulkestate die hinterlegte Hypothek veräußert?
Bulkestate's Darlehensstruktur garantiert, dass die Hypothek sowohl den Darlehensbetrag als auch die erwarteten Zinsen sichert. Es besteht jedoch das Risiko, dass, wenn der Verkauf des Objekts eine längere Zeit in Anspruch nimmt, die endgültige prozentuale Rendite durch die Verzögerung effektiv unter der geplanten liegt.
Was geschieht, wenn der Darlehensnehmer das Darlehen frühzeitig ablöst?
Falls der Darlehensnehmer das Darlehen vorzeitig ablöst, verteilt Bulkestate alle Investitionen zusammen mit den aufgelaufenen Zinszahlungen auf die Konten der Investoren zurück. Unabhängig von der tatsächlichen Nutzungsdauer des Darlehens, sind drei Monate die Mindestlaufzeit, für die der Anleger die Zinszahlung erhält.
Bulkestate ist Mitglied der Deutsch-Baltischen Handelskammer und des Europäischen Crowdfunding-Netzwerks