Seit der Gründung von Bulkestate sind wir sehr stolz darauf, eine starke Erfolgsbilanz zu haben, bei der wir auf diesem Weg nie eine unserer Investitionen verloren haben. Wir wenden viel Zeit und Ressourcen auf, um sicherzustellen, dass wir uns um die Objekte kümmern, in die unsere Kunden investieren – damit wir die Erträge liefern können, für die unsere Kunden uns kennen.

Das bedeutet nicht, dass immer alles glatt läuft. Immobilien sind ein herausforderndes Geschäft und wir haben nicht immer die Kontrolle über all die verschiedenen Variablen, die mit einem bestimmten Objekt einhergehen. Das Wesen dieser Investitionen besteht darin, dass immer das Risiko von Verzögerungen oder sogar Ausfällen besteht – unabhängig davon, wie viele Gegenmaßnahmen wir auf dem Weg dorthin treffen.

Um unsere Anleger vor solchen Ereignissen zu schützen, bringen wir ein neues Produkt namens „Direct Exit“ auf den Markt, um einen bequemen Weg für diejenigen anzubieten, die ihre Investition liquidieren und weitermachen möchten.

Was ist „Direct Exit“?

„Direct Exit“ ist ein Programm, das es Anlegern ermöglicht, ihren investierten Anteil an Bulkestate oder einen bestimmten Dritten zurückzuverkaufen, sodass sie das Geld erhalten, anstatt in der Investition zu bleiben. Anleger, die diesen Weg nutzen, können ihre Vermögenswerte sofort liquidieren und haben sofortigen Zugriff auf ihr Geld.

Der Grund, warum wir dies ermöglichen, ist, dass wir das Zögern und Unbehagen, das mit unvorhergesehenen Verzögerungen einhergeht, vollkommen verstehen – daher möchten wir es den Anlegern ermöglichen, ihre Chips vom Tisch zu nehmen, wenn sie dies wünschen. Dies ist eine proaktive Maßnahme von Bulkestate, um die Tatsache weiter zu festigen, dass unsere Mission immer darin besteht, unsere Investoren zu schützen und ihnen auf faire und sichere Weise Zugang zu einigen der aufregendsten Immobilieninvestitionsmöglichkeiten zu verschaffen. Investitionen sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden, aber wir hoffen, dass dies bestimmte Anleger in bestimmten Situationen weiter entlasten wird.

Gibt es bestimmte Zulassungsvoraussetzungen für den Direct Exit?

Es ist wichtig zu beachten, dass das Produkt „Direct Exit“ für Fälle konzipiert ist, in denen Objekte auf Verzögerungen oder erhebliche Probleme stoßen. Dementsprechend streng sind die Zulassungskriterien.

Aus Objektsicht kommen nur bestimmte Projekte für dieses Produkt in Frage. Diese werden bei Bedarf mitgeteilt und sind in der Regel auf diejenigen beschränkt, die sich stark verzögern oder säumig sind. Darüber hinaus wird dieses Produkt nur in dem Umfang verfügbar sein, in dem ausreichende Mittel in dem von Bulkestate oder Dritten verwalteten Einkaufspool vorhanden sind.

Für Kunden, die aus ihren Investitionen aussteigen möchten, wird es nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ zur Verfügung stehen. Die Entscheidung erfolgt freiwillig und erfolgt durch eine förmliche Willenserklärung.

Betreuung unserer Investoren

Dieses Programm ist ein wichtiger Schritt bei der Skalierung unseres Unternehmens, um sicherzustellen, dass jeder Investor betreut wird und die inhärenten Risiken dieser Projekte effektiv verwaltet werden. Wir hoffen, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich mit den Details hier vertraut zu machen und das Produkt in gutem Glauben zu verwenden – so wie wir es beabsichtigen.

Dies bremst unsere Bemühungen nicht, kontinuierlich für jede einzelne Investition zu kämpfen – wir tun alles, was wir können, um die Rendite zu maximieren und unsere Kunden zu begeistern. Unsere Mission bleibt fest.

Bemerkungen (7)

I have asked information on February 2024 and I still have to receve an answer.

I have asked information on December 2023 and I still have to receve an answer.

was nützt direkter Ausstieg??? ich hatte noch 92€ "liquide Mittel" welche ich am 2.11. abgehoben habe, die sind bei heute nicht da

I could not find the discount rate and any other fees applied in case a customer chooses the direct exit option. Could you please try to be transperent and publish them, so everyone can make an informed decision.

direkter Ausstieg ist der direkte Weg in die kapitulation. Bulketate hat keinerlei Verantwortung mehr. Kein einziges Objekt muss mehr zurück gezahlt werden. Die Investoren können 20, 30 oer 70 Lahre warten _ TErmine sind egal, da diese willkürlich und endlos von bulkestate verlängert werden. Geld aus direct exit steht nicht zur verfügung. wer will den bösen willen von bulkestate nachweisen können? es ist nicht möglich. direct exit ist der direkte Ausstieg von bulkestate aus sämtlichen verpflichtungen.

I've requested "Direct exit" on 20th of april. I've emailed support regulary but I don't get a response. Direct exit does not seem to exist.

Es wäre dringend nötig, an dieser Stelle den Verlust zu benennen, den Anleger beim direkten Ausstieg erleiden. Desweiteren ist der direkte Ausstieg für Bulkestate eine hervorgende Gelegenheit, das Riskio des eigenen Versagens auf den Kuinden abzuwälzen. Bulkestate braucht sich bei keinem Objekt im VErzug um irgend etwas zu kümmern - früher oder später wird er Kunde aufgeben - denn er hat keinerlei Möglichkeit, irgendwie Druck auzf Bulkestate auszuüben. Für Bulketate reicht es mittlerweile zu sagen -"DerKunde ist im Verzug". Nicht weiter. Keine Konequezen. Ein hervorrgendes Gechäftsmodell: Geld kasiert, doch nie zurück gezahlt. Andere Plattformen haben schliessen müssen, Bulkertate verlängert einfach großzügig auf nach eigenem EMPFINDEN und ohne den Gelgeber einzubeziehen den Rückzahlungszeitraum. Stellenweise bereits mehrere Jahre die Rückzahlungen überschritten. "Nutzt doch einfach den direkten Ausstieg!". KOhle weg. Danke. Verbrecher